Foto: Thiesz

Die Evangelische Pfarrgemeinde freut sich, dass dieses Jahr acht Jugendliche den Weg der Konfirmation gegangen sind. „Dieser Weg begann vor einem Jahr mit einer gemeinsamen Reise auf den Spuren Martin Luthers in Erfurt, Wittenberg und Eisleben und endete vorläufig in der evangelischen Bekenntniskirche von Weppersdorf“, erklärt Pfarrer Mag. Stefan Grauwald, der sie konfirmiert und als erwachsene Gemeindemitglieder gesegnet hat. Die Jugendlichen sagen bei der Konfirmation zum ersten Mal selbst „JA“ zu ihrem Glauben und zur evangelischen Kirche. Sie haben nun unter anderem das Recht, Pate zu werden und als Erwachsene an kirchlichen ­Wahlen teilzunehmen.