Viermal noch bis zum Sommer findet in Oberpullendorf die sogenannte Montagsakademie statt. Jeweils um 7 Uhr abends in der HAK Oberpullendorf werden Vorträge von der Universität in Graz live ins Mittelburgenland übertragen. Die Übertragungen sind frei zugänglich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Angebot wird finanziert von LEADER Mittelburgenland plus. Deren Geschäftsführerin Heidi Drucker will damit ein neues Bildungsangebot in die Region bringen: „Die Teilnehmenden können so mit kurzen Anfahrtswegen gemeinsam bei den Vorträgen mitdenken und via Live-Schaltung und Chatforum mitdiskutieren.“ Im Burgenland gibt es die Montagsakademie-Übertragungen aus Graz nur in Oberpullendorf.